Etikette - Die 10 Gebote

Der Verhaltenscodex hilft dir dabei, einen Traumhaften und unvergesslichen Flug zu teilen.


1. Folge den Anweisungen des Piloten
Damit ein Reibungsloser Ablauf stattfindet und sich alle Wohlfühlen, wird der Pilot dir vor Abflug eine Einweisung geben. Auf Anweisungen des Piloten ist zu achten und dem folge zu leisten.


2. Gebe deine genauen Gewichtsdaten an
Für die Flugvobereitung ist es wichtig und obligatorisch genaue Gewichtsangaben zu machen. Ein zu beladenes Flugzeug kommt leider nicht mehr hoch.


3. Instrumente, Steuerung oder Pedale niemals berühren
Damit es nicht zum Unfall kommt und der Pilot die Kontrolle über das Flugzeug behält, berühre keine Instrumente, die Steuerung oder die Pedale im Fußraum.


4. Passe dich den Wetterbedingungen an
Sei nicht enttäuscht wenn der geplante Flug aufgrund von Schlechtwetter Verhältnisse nicht stattfinden kann. Die Sicherheit liegt vor dem Vergnügen an oberste Stelle.


5. Respektvoller und freundlicher Umgang
Vergiss nicht, dass der Pilot seine kosten und den Flug mit dir teilt. Der Pilot ist in diesem Fall kein Dienstleister auf Gewerblicher Basis.


6. Verbotenes Gegenstände oder Gepäck
Nimm niemals verbotene Güter mit. Dazu gehören unter anderem Funkgeräte, Pyrotechnik jedlicher Art, Waffen und andere Utensilien. Wenn Du dir nicht sicher bist, kannst Du deinen Piloten fragen.


7. Pünktlichkeit
Sei bitte an deinem Abflugtag pünktlich. Sollte sich die Anreise verspäten, gebe deinen Piloten kurz bescheid.


8. Rauchen an Board ist nicht erlaubt
Wer noch die alten Pilotenfilme kennt, hat nach aktuellen standards ein falsches Bild. Aus Brandschutzgründen ist das rauchen an Board nicht gestattet.


9. Türschloss niemals öffnen
Solange der Pilot nicht die Anweisung zum öffnen der Tür gegeben hat, bleibt diese geschlossen.


10. GENIEßE DEINEN FLUG UND DIE SCHÖNE LANDSCHAFT
Halte deine Momente fest und schau dir an, was es zu Entdecken gibt.


1. Du bist der Entscheidungsbefugte und verantwortlichen für den Flug
Gebe den Fluggästen Anweisungen damit ein sicherer Flug gewährleistet ist.


2. Passe den Flug dem Wetter an oder verschiebe ihn
Schlechtwetterflüge haben ein hohes Unfallpotential. Riskiere nichts und plane den Flug auf einen anderen Tag.


3. Kassiere nur deinen Kostenanteil
Die mit dem Flug verbunden Kosten, dürfen durch alle Insassen (einschl. Pilot) geteilt werden. Dazu gehören auch Nebenkosten wie Landegebühren, GAT und andere Gebühren.


4. Begrüße deine Gäste mit einem lächeln
Gute Laune an Board macht das AIRlebnis zu etwas ganz besonderem.


5. Bringe deine Lizenzen und das Flugbuch zum Flug mit
Um Unannehmlichkeiten bei einer Kontrolle zu vermeiden, habe deine Dokumente stets dabei.


6. Immer mit dem angegebenen Flugzeug fliegen
Sollte dies nicht möglich sein, gebe deinen Fluggästen bescheid.


7. Kenne die Versicherungsregulierungen
Es ist vom Piloten sicherzustellen, das alle Insassen versichert sind.


8. Fliege ruhig und Verantwortungsvoll
Damit deinen Fluggästen nicht schlecht wird und mit einer schlechten Laune aussteigen, fliege keine Steilkurven oder sonstiges ohne Absprache mit deinen Passagieren.


9. Infomiere deine Fluggäste
Wenn es zu Änderungen kommt, lass es deine Fluggäste wissen.


10. TEILE DEINE PASSION UND HAB EINE SCHÖNE ZEIT

Verschenke ein unvergessliches AIRlebnis

Überrasche deine liebsten mit einem unvergesslichen Abenteuer. Ob zu zweit oder mit der ganzen Familie, bei uns wirst Du fündig!

ab 30,00 €

MEHR INFORMATIONEN GUTSCHEIN KAUFEN


TOP
1

Wie dürfen wir dir helfen?

Wir sind für dich da! Du möchtest einen Flug buchen und wünscht eine Individuelle Beratung? Oder Du hast Allgemeine Fragen rund um das fliegen? Unser Team steht dir jederzeit zur verfügung! Wähle dazu einfach einen Berater aus der folgenden Liste aus. Du hast kein WhatsApp? Kontaktiere uns über unser Kontaktformular.