1. Widerrufserklärung/AGB


WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Ist der Kunde Verbraucher, hat er das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns, Deutsche Mitflugzentrale , Inhaber: Markus Petri, Tückinger Höhe 20, 58135 Hagen, Telefon: +49 (0) 17641974520, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

a) Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir dem Kunden alle Zahlungen, die wir vom Kunde erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die vom Makler angebotene , günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Makler dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, zwischen den Vertragsparteien wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunde wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Hat der Kunde verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so hat er uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde den Makler von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Deutsche Mitflugzentrale, Inhaber: Markus Petri, Tückinger Höhe 20, 58135 Hagen, Telefon: +49 (0) 17641974520, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

2. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines

(1) Die nachfolgenden AGB gelten für alle Angebote der Deutsche Mitflugzentrale, Inhaber: Markus Petri, Tückinger Höhe 20, 58135 Hagen, Telefon: +49 (0) 17641974520, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

(2) Die Deutsche Mitflugzentrale betreibt eine Webseite, auf der private Piloten Flüge anbieten, die interessierte Kunden über WhatsApp, Telegram, SMS oder per E-Mail buchen können. Zur Nutzung der Plattform registrieren Kunden und Piloten (Nutzer) sich auf der Webseite der Deutsche Mitflugzentrale. Das Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige Verbraucher.

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB. Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Registrierung

(1) Kunden und Piloten registrieren sich kostenlos auf der Webseite. Dazu müssen Kunden und Piloten Name, Vorname und eine E-Mail Adresse in das Anmeldeformular eingeben, ein frei wählbares Passwort bestimmen und diese AGB akzeptieren. Nach Absenden des ausgefüllten Anmeldeformulars wird der Kunde zur Zusendung seines Personalausweises per WhatsApp, Telegram, SMS oder E-Mail aufgefordert. Der Account wird nach erfolgreicher Prüfung von der Deutschen Mitflugzentrale freigeschaltet.

(2) Piloten erhalten nach dem Registrierungsprozess eine Bestätigung, dass ein Profil angelegt wurde. Sie werden zugleich aufgefordert, uns ihren Personalausweis, Lizenzen, Flugstunden und Flugbuchdaten per WhatsApp, Telegram, SMS oder E-Mail zukommen zu lassen. Zudem müssen Piloten den Nachweis über den Abschluss einer erforderlichen Haftpflichtversicherung erbringen. Piloten können die Plattform zum Anbieten von Flügen nur nach Freischaltung durch die Deutsche Mitflugzentrale aktiv nutzen.

(3) Wenn Piloten sich für die Nutzung der Webseite registrieren, um die Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, werden ihr Foto sowie Informationen Ihres Profils auf der Plattform für Kunden sichtbar sein Die Deutsche Mitflugzentrale präsentiert sich auch auf anderen Plattformen. Mit der Registrierung erklären Piloten Ihre Kenntnis darüber und ihr Einverständnis damit, dass die Deutsche Mitflugzentrale das Pilotenprofil auch auf anderen Plattformen wie z.B. Ebay im Rahmen ihres Internetauftrittes veröffentlichen kann. Die Freischaltung durch die Deutsche Mitflugzentrale erfolgt in der Regel, wenn die erforderlichen Nachweise vorliegen. Die Deutsche Mitflugzentrale behält sich vor, einzelne Piloten ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

(4) Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Voraussetzung für die Eröffnung eines Nutzerkontos ist die Volljährigkeit des Nutzers.

(5) Der Nutzer ist verpflichtet, ein ausreichend sicheres Passwort zu wählen und dieses geheim zu halten. Sobald der Nutzer davon Kenntnis erlangt hat oder hätte erlangen müssen, dass sein Passwort einer dritten Person zugänglich ist, muss er das Passwort unverzüglich ändern.


§ 3 Vertragsschluss

(1) Interessierte Kunden senden eine "Fluganfrage" an die Deutsche Mitflugzentrale. Die Anfrage erfolgt per WhatsApp, Telegram, SMS, E-Mail oder telefonisch. Der Vertrag kommt zustande, wenn die Anfrage durch die Deutsche Mitflugzentrale angenommen wird und der Kunde die Vermittlungsgebühr gezahlt hat.

(2) Die Deutsche Mitflugzentrale erhält vom Kunde eine Vermittlungsgebühr. Diese berechnete sich aus den Betriebskosten des Fluges. Die Höhe der Vermittlungsgebühr beträgt mindestens 45,00 Euro. Sie beträgt 25 % in allen Fällen, in denen die Vermittlungsgebühr über dem Betrag von 45,00 Euro liegt. Die Vermittlungsgebühr in der jeweils vereinbarten Höhe wird dem Kunden vor Abschluss der Bestellung angezeigt und wird direkt bei der Buchung fällig.

(3) Nach Beendigung des Fluges, wird der Endpreis für den Flug als solchen vom Piloten errechnet. Dieser setzt sich zusammen aus den angefallenen Betriebskosten. Davon trägt der Kunde 50 %. Im Falle von Flügen, die von Piloten durchgeführt werden, die einen Flug mit einem Ultraleichtflugzeug anbieten, findet keine Kostenteilung satt. Hier tragen Kunden die gesamten Betriebskosten des Fluges. Der Endpreis für die angefallenen Betriebskosten wird vor Ort von den Fluggästen in Bar oder nach Absprache per PayPal, an den Privatpiloten entrichtet.


§ 4 Preise und Zahlung

(1) Unsere Preise für die Vermittlungsprovision sind Endpreise. Umsatzsteuer wird nicht erhoben, da wir als Kleinunternehmer nach § 19 Abs. 1 UStG umsatzsteuerbefreit sind.

(2) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, erbringen wir unsere Dienstleistungen nur gegen die auf der Webseite dargestellten Zahlungsmethoden.

(3) Dem Kunden steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.


§ 5 Inhalte

Die Deutsche Mitflugzentrale erbringt keine Flugleistungen. Bei dem Dienst handelt es sich um eine reine Vermittlung von Kontakten zwischen Kunden und Piloten.


§ 6 Gewährleistung

(1) Bei Rechtsgeschäften mit einem Verbraucher, also einer natürlichen Person, die das Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können, finden für etwaige Gewährleistungsansprüche wegen Rechts- und/oder Sachmängeln die gesetzlichen Regelungen Anwendung.

(2) Die Deutsche Mitflugzentrale übernimmt trifft keine Gewährleitungsansprüche bezüglich der Durchführung des Fluges. Wir treten lediglich als Vermittler auf. Die Erbringung der Flugleistung ist alleinige Sache des jeweiligen Piloten. Der Pilot ist berechtigt, den Flug aus Gründen, die nicht von ihm zu vertreten sind und höherer Gewalt, wie Krankheit, schlechtes Wetter, Sturm, Unwetter, Naturkatastrophen oder festgestellte Mangel am Luftfahrzeug absagen. Ansprüche gegen den Piloten insbesondere auf Schadensersatz, richten sich dabei nach den Vereinbarungen zwischen Pilot und Kunde. Da es sich bei allen Piloten um Privatpersonen handelt, besteht, sofern dies vereinbart wird, keine Gewährleistungsansprüche. Die Absage des Fluges führt nicht zu einem Rückzahlungsanspruch der Vermittlungsprovision.


§ 7 Haftung

(1)Die Deutsche Mitflugzentrale haftet für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, für die vorsätzliche oder fahrlässige Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie aus der Übernahme von Garantien unbeschränkt.

(2) Für fahrlässig verursachte Schäden haftet die Deutsche Mitflugzentrale im Übrigen nur bei Verletzung einer Pflicht, die für die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrages wesentlich ist und auf deren Erfüllung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesem Fall ist die Haftung der Höhe nach auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden beschränkt.

(3) Soweit eine Haftung der Deutschen Mitflugzentrale für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit Kenntnis hätte erlangen müssen.

(4(2)) Mit Abschluss des Vertrages erklärt der Kunde ausdrücklich, in einem gesunden und körperlich fitten Zustand zu sein. Wir raten dazu, vorab eine ärztliche Untersuchung hierzu durchführen zu lassen.


§ 8 Urheberrechte

(2) Der Pilot stellt sicher, dass alle von ihm auf der Plattform der Deutsche Mitflugzentrale veröffentlichten oder zur Veröffentlichung uns übergebenen Inhalte, insbesondere Fotos frei von Rechten Dritter sind. Der Pilot garantiert, dass er über sämtliche Verwertungsrechte Dritter verfügt. Der Pilot wird uns durch eine Verletzung dieser Vorschrift entstehende Schäden auf erstes Anfordern ersetzen. Der Pilot bestätigt mit dem Hochladen der Bilder und ggf. weiteren Unterlagen, dass er sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechten an dem von ihm gestellten Unterlagen und Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen darf.

(2) Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die auf unserer Plattform veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.


§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

Verschenke ein unvergessliches AIRlebnis

Überrasche deine liebsten mit einem unvergesslichen Abenteuer. Ob zu zweit oder mit der ganzen Familie, bei uns wirst Du fündig!

ab 30,00 €

MEHR INFORMATIONEN GUTSCHEIN KAUFEN

1

Wie dürfen wir dir helfen?

Wir sind für dich da! Du möchtest einen Flug buchen und wünscht eine Individuelle Beratung? Oder Du hast Allgemeine Fragen rund um das fliegen? Unser Team steht dir jederzeit zur verfügung! Wähle dazu einfach einen Berater aus der folgenden Liste aus. Du hast kein WhatsApp? Kontaktiere uns über unser Kontaktformular.